Neuerscheinung 2015!!!

Emotionen 

die verdrängten Herrscher


 

 


 


 


 Vorwort

 

Seit einigen Jahren findet in der Bevölkerung ein großes Umdenken statt. Schon vor Jahrzehnten war davon die Rede, dass man positiver denken soll. Unzählige Autoren haben inzwischen etliche Ratgeber mit Anleitungen zum besseren Leben herausgebracht. Der Bestseller The Secret löste beispielsweise vor einigen Jahren millionenfache Begeisterung aus, weil in ihm beschrieben wurde wie man seine Gefühle einsetzen kann, um Erfolg zu haben. Trotzdem werden viele Anhänger dieser Bewegung noch belächelt, weil damit Schwäche verbunden wird. Dass man gerade dadurch Stärke zeigt, wenn man gefühlvoll mit anderen umgeht, ist leider bei vielen noch nicht angekommen.

 

Während meiner Ausbildung zum Trainer und Coach habe ich etliche Bücher zum Thema Glück und Erfolg gelesen. Alle haben mich dem Ziel,mehr über mein Innerstes und den Sinn des Lebens zu erfahren, näher gebracht. Einige waren sehr überzeugend und verständlich geschrieben. Andere habe ich nach einiger Zeit beiseite gelegt, da die Autoren sich sehr langatmig ausdrückten. Von allen habe ich etliches gelernt und profitiere heute davon. Mir ist allerdings aufgefallen, dass in den Ratgebern meist nur auf ein oder zwei dem Hauptthema untergeordnete Beispiele genau eingegangen wird. Der eine verfasst eine Abhandlung über das erfolgreiche Wünschen. Ein anderer schreibt über Gefühle und der nächste über Glaubensätze und Schattenthemen. Erst nachdem ich zu jedem Unterthema eine Abhandlung gelesen hatte, konnte ich mir so langsam ein genaueres Bild machen. Mit jedem neuen Buch tauchten am Ende neue Fragen auf die mir allerdings erst in einem anderen Werk beantwortet wurden. Das finde ich sehr mühselig und zeitaufwändig. Aus diesem Grund schreckt es womöglich viele ab, sich näher mit der Thematik auseinanderzusetzen. So manchen Ratgeber habe ich nicht bis zum Schluss gelesen weil der eigentliche Leitgedanke zu langatmig und umständlich abgehandelt wurde. Je mehr ein Dozent weiß, je mehr vergisst er scheinbar, dass die breite Masse mit manchem noch nichts anzufangen weiß. Beziehungsweise es wird zu sehr gefachsimpelt. Gerade die Menschen, die unzufrieden sind, weil sie keine Arbeit und dadurch wenig Geld für solche Literatur haben, sollten Gelegenheit bekommen sich mit nur einem Buch gewisse Grundkenntnisse anzueignen, auf denen sie ihre eigene Lebensphilosophie aufbauen können. Ihnen sollte zugänglich gemacht werden, dass es möglich ist, durch neue Anschauungen mehr Lebensqualität zu erlangen, egal ob jemand arm oder reich ist. Wie soll jemand hunderte Euro für Literatur oder Seminare ausgeben, wenn er gerade so über die Runden kommt. Mit einem Grundwissen, worum es eigentlich geht, hat dann jeder die Möglichkeit sich kostenlos in den Medien weiter über diese Themen zu informieren.

 

Deshalb habe ich mich entschlossen, mein Wissen zum Thema Selbsterkenntnis und warum unsere Gefühle so eine große Rolle spielen kurz und für jeden verständlich aufzuschreiben. Mit diesem Grundwissen, bekommt der Einzelne soviel Rüstzeug, dass es ihm künftig leichter fällt sich in den oft umfangreichen Fachbüchern besser zurecht zu finden. Vor allem sieht er dann mehr Sinn darin, weil er schon positiver eingestimmt ist. So kann er oder sie die Beispiele besser umsetzen und Übungen sinnvoller ausführen. 

Autorin und Copyright: Sabine B. Procher 


 

____________________________________

 

 

Wichtiger Hinweis zu allen Links auf dieser Homepage:

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links. Für die Inhalte der mit dieser Homepage verlinkten Webseiten übernehmen wir keinerlei Verantwortung. Für den Inhalt sind ausschließlich die betreffenden Betreiber bzw. Autoren verantwortlich. Rechtswidrige Inhalte, in einer der von uns verlinkten Seite, sind nicht bekannt. Falls Sie einen solchen Link finden, bitten wir um eine kurze Benachrichtigung, damit die Verlinkung ggf. entfernt werden kann.  Wir übernehmen keine Haftung für die Erfüllung von Urheberrechtsbestimmungen auf einer von uns verlinkten Seite und auch keinerlei Verantwortung für dort gesetzte Links. Alle in den Texten genannten oder abgebildeten Warenzeichen sind Warenzeichen der jeweiligen Inhaber und sind gesetzlich geschützt! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

17637